Rundbrief 2018

Der Rundbrief 2018 ist im November 2018 herausgekommen. Er ist das Mitteilungsblatt der Fachgemeinschaft. Er erscheint einmal jährlich und wird allen Mitgliedern kostenlos zugesandt. In ihm finden Sie wichtige Informationen rund um den Religionsunterricht in Württemberg und darüber hinaus, für staatliche Religionslehrerinnen und -lehrer, Pfarrerinnen und Pfarrer, Religionspädagoginnen und Religionspädagogen, oder über das Arbeitsrecht und aktuelle Mitteilungen aus dem Landesarbeitskreis Religionspädagogik usw. zu erfahren.

> Hier finden Sie weitere Informationen über unseren Rundbrief.


Der entwurf 4-2018 - Im Kapitalismus leben - ist erschienen

Nichts wäre leichter als eine Kritik am Kapitalismus – und man hätte zudem noch Papst Franziskus mit seinem Diktum „Diese Wirtschaft tötet“ (Apostolisches Sendschreiben Evangelii Gaudium, 2013, Abschnitt 53) auf seiner Seite. Damit aber würde man die Macht des Kapitalismus fatal unterschätzen: Denn der Kapitalismus heute ist mächtiger als die Rede von der Ökonomie, die viele Lebensbereiche durchdringt. Er ist eine Macht, die alle Systeme und auch uns selbst bereits durchdrungen hat, die unser Leben (mit-) bestimmt. Wie sollen wir verantwortlich leben im Kapitalismus?

> Hier erfahren sie mehr über dieses Heft und die Zeitschrift.


Alternativlos für Deutschland: Religionsfreiheit. Islam gehört in deutsche Schulen!

Eine Stellungnahme der AEED (Arbeitsgemeinschaft evangelischer Erzieherinnen und Erzieher), zu der auch die Fachgemeinschaft gehört, zu den Wahlplakaten der AfD zur Landtagswahl 2018 in Bayern mit der Aufschrift "Islamfreie Schulen" veröffentlichen wir > hier.


 

Photo by rawpixel on Unsplash


Delegiertenversammlung – zum letzten!


Ohne Trauer: Auf zur Mitgliederstruktur!

Bei der Delegiertenversammlung der Fachgemeinschaft am 17.März 2018 änderten die anwesenden Delegierten die Satzung: Ein einschneidender Beschluss...
> weiterlesen